Der Künstler

Wenn es dir einmal schlecht, saudreckig mag ergehen,

dann sollst du stets dir sagen: 

Es gibt unendlich Schlimmeres. Warum, warum dann klagen.

Diese Erkenntnis hat ihn geleitet.

Er hat nie geklagt, sondern jeden Schicksalsschlag als Herausforderung begriffen. 

Seine Neugier und seinen hintergründigen Humor hat er nie verloren.

Künstler bei der Arbeit.JPG
Selbstbildnis 45x45.JPG
003 (2).jpg
der Meisterporträtist bearb..png